Focaccia mit Spargel und Rhabarber

Grillzeit und Spargelzeit, dass lässt sich doch gut kombinieren. Schon allein die Farbe des Focaccias ist ein echter Hingucker bei jedem Grillabend, Apéro oder als Beilage. Dazu kommt noch die Süsse des Honigs, da widersteht keiner, doch lassen wir die Bilder sprechen..





Rezept für ein grossen Focaccia

Zutaten:

425g Mehl 3 dl warm Wasser 1 Würfel Hefe 20g Salz 2 EL Olivenöl 1 EL Zucker 250g Grünspargel 200g Rhabarber 5 EL Olivenöl 1 EL Honig etwas Salzflakes Rosmarin


1. Für den Teig die Hefe im warmen Wasser auflösen und in die Mulde zum Mehl geben. Salz ubd Olivenöl beifügen und für 5 Minuten kneten. Teig ca. eine Stunde zugedeckt ruhen lassen. 2. Spargeln waschen und Rhabarber in Streifen schneiden. Den Focaccia aufs Blech geben und mit den Fingern formen, nochmals ca. eine Stunde zugedeckt ruhen lassen. 3. Mit dem Olivenöl Honig Gemisch betreuen und für 20 Minuten bei 200 Grad backen.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen