Spiegeleier

Warum immer nur zu Weihnachten Spitzbuben machen? Passt doch gut zu Ostern in From von Ostereiern? Genau unser neues Rezept sind Spiegeleier mit einer Aprikosenkonfiüre als Füllung..



Zutaten:

250g Butter 125g Zucker 2 TL Vanillezucker 1 Eiweiss

350g Mehl Schale einer Limette


Füllung:

Aprikosen Konfitüre

Puderzucker zum Bestreuen


  1. Alle Zutaten für den Teig mischen und zu einem glatten Teig kneten. Anschliessend den Teig 30 Minuten kühlstellen.

  2. Den Teig in Portionen teilen und 3mm dick auswallen. Mit einer „Ostereier“-Form kleine Eier ausstechen. Die Hälfte der Eier mit einem Herz mittig ausstechen.

  3. Die Guetzli bei 180°C 6-8 Minuten backen. Danach abkühlen lassen.

  4. Die kalten Ostereier mit Konfitüre bestreichen, Deckel darauf setzen und mit Puderzucker bestreuen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen