Süsskartoffeln aus Waldkirch

Endlich sind sie da, Süssherdöpfel aus Waldkirch, direkt aus der Region schmecken sie noch viel intensiver und haben nur die Fahrt vom Feld bis ins Hoflädeli auf sich. Ein kleiner Einblick in die Ernte der Trendknolle..



Die Idee eigene Süsskartoffeln anzupflanzen kam bei einem Grillabend, gesagt getan und die ersten Testversuche im Garten gelangen uns recht gut. Unsere Freunde und Bekannte waren begeistert und so entschieden wir uns die ersten Reihen Süsskartoffeln im Herdöpfelacker anzupflanzen.

Nach einigen Monaten konnten wir bereits recht grosse Knollen herausnehmen und wir konnten sie in unserem Hofladen erstmalig anbieten.

Die Ernte

Die Süsskartoffeln können nicht wie die gewöhnlichen Kartoffeln mit der Maschine geerntet werden. Diese müssen in mühseliger Handarbeit geerntet werden. Nach dem wir die Knollen draussen haben und Bahn für Bahn den Acker geleert haben, werden Sie vom grössten Schmutz befreit. Wir lassen die Kartoffeln extra ungeputzt da sie länger haltbar sind und für Sie auch nicht im Geschmack nachlassen. Daher werden Sie kühl, trocken und im Dunkeln bei uns gelagert bis sie in den Verkauf kommen.


Die Besonderheit

Aber was macht die Süsskartoffel überhaupt so trendig? Besonders stark ist die Süsskartoffel in ihrem hohen Gehalt an Vitamin C und Beta Carotin, so schützt sie die Zellen und stärkt das Immunsystem. Sie lässt sich sehr gut in Gratin integrieren und mit ihrer positiven Wirkung, ist sie besonders im Winter ein richtiger Energielieferant da sie ballaststoffreich ist der lange satt macht.

Die Schale der Süsskartoffel kann gegessen werden, wir empfehlen jedoch diese zu schälen, da sie eher dicker ist als die der herkömmlichen Kartoffel.


Wussten Sie dass die Süsskartoffel trotz Namen nicht mit der Kartoffel verwandt ist? Die Süsskartoffel ist ein Windengewächs wobei es bei der Kartoffel um ein Nachtschattengewächs handel. Sie wachsen beide unter der Erde und deshalb erhielt die süsse Knolle den Namen Süsskartoffel. Mit dem Geschmack erinnert sie eher an Kürbis, jedoch gibt es wie bei der Süsskartoffel sowie beim Kürbis unzählige Arten und Formen.


Die Verwendung

Nun ja die Süsskartoffel ist momentan der Trend schlechthin. Im Netz finden Sie zahlreiche Rezepte wie Süsskartoffel-Brownie, Gnocchi, als Brotersatz oder als Suppe. Sie ist unglaublich vielseitig anwendbar ob süss, sauer oder scharf, ob Vorspeise, Hauptgang oder Dessert, mit der Süsskartoffel zaubert man immer etwas Feines auf den Tisch. Wir werden Sie gerne mit einigen Rezepten zu den Süsskartoffeln inspirieren und Ihnen Rezptideen liefern. Sie können die süssen Knollen jedoch anwenden wie normale festkochende Kartoffeln und alle möglichen Beilagen kreieren.


Hofladen Zähnler

Mooshueb 420, 9205 Waldkirch

Tel: +41 79 287 64 48 // info@hofladenzaehnler.ch

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

© Hofladen Zähnler 2020

Impressum / Datenschutzerklärung